Crevetten Kügeli

image_pdfimage_print
Crevetten Kügeli

Zubereitungszeit:

25 Minuten (17 Stück)

Zutaten:

240 gr. Crevetten
8 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1 grüne Chili
1 Ei

Gewürzmischung:

1 TL Masu Masala
1 1/2 TL Amchor
1 TL Jeera Pulver
1 TL Salz

Zubereitungsanleitung:

Die Zutaten...
Die Gewürzmischung...
1) Crevetten in einem Mixter geben und dies fein mixen.
2) Die Chili, Knoblauch und Zwiebeln hinzufügen und fein mixen. TIP: Falls es zu wenig Platz hat im Mixer, dann in einer grösseren Schale wechseln.
3) Mit dem Stabmixer alles fein mixen.
4) Die Gewürzmischung, Salz und das Ei hinzufügen und nochmals alles mixen.
5) So sollte es dann fertig gemixt aussehen, smile!
6) Dann von Hand rund geformt ergibt es 17 Stück Kügelis.
7) Im heissem Olivenöl, in einer tiefen Kochpfanne, die Kügelis in 2 Portionen aufgeteilt (8 und 9 Stück) für jeweils 5 Minuten goldig frittieren. Die Pfanne jeweils schwenken, dami die Kügeli's von allen Seiten frittiert werden.
8) Nach 5 Minuten auf ein Küchenpapier das Oel abtropfen lassen, und die 2 Portion frittieren.
9) Ig wünsche a Guete!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.