Crevetten Pakoras

image_pdfimage_print
Crevetten Pakoras

Zubereitungszeit:

20 Minuten (3 Personen)

Zutaten:

70 gr. Kichererbsenmehl
140 gr. Crevetten ( 12 Stück)
1 dl Wasser

Gewürzmischung:

1 Espresso-Löffel (EsL) Kurkuma
1 EsL Jeera Pulver
1 EsL Amchoor
1 EsL Fisch-Curry
1 Gemüse-Bouillon

PS: Wer keine Crevetten mag, der kann auch div. Gemüse verwenden, wie z.B. Blumenkohl, Zucchini, Peperoni, Aubergine, usw. Die Frittierzeit ist dementsprechend etwas kürzer.

Zubereitungsanleitung:

Zutaten
1) Mehl in einer tiefen Schüssel geben. Die Gewürzmischung wie auch Bouillon dazugeben.
2) 1 dl Wasser hinzufügen und mit einer Gabel zu einer glatten, dickflüssigen Teig verrühren.
3) So wie auf dem Bild, sollte es aussehen, smile!
4) Die Crevetten in den Teig geben und gut vermischen.
5) 2 dl Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen.
6) Die Crevetten einzeln ins Oel hineingeben, damit sie nicht verkleben, und ca. 5 Minuten goldig frittieren.
7) Die Crevetten-Pakoras aus dem heissen Oel herausnehmen und auf einer Haushaltpapier das Oel abtropfen lassen.
8) Ig wünsche a Guete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.