Fisch mit Zucchini und roter Peperoni

image_pdfimage_print
Fisch mit Zucchini und roter Peperoni

Zubereitungszeit:

25 Minuten (2 Personen)

Zutaten:

330 gr. Pangasius-Filets
1 grosse, rote Peperonie
200 gr. Zucchini
110 gr. gefrohrenen Erbsen
1 Knoblauch-Knolle

Gewürzmischung:
1 TL Kurkuma
2 TL Panch Puren
2 TL Fisch-Masala
1 TL Jeera-Pulver
1 Gemüse-Bouillon

Zubereitungsanleitung:

Zutaten
Gewürzmischung
1) Fischstücke in einer tiefen Schale geben.
Gepressten Knoblauch, Bouillon und Gewürze: Kurkuma, Jeera und Fisch-Masala hinzufügen.
2) Peperonie und Zucchini hinzufügen.
Die Glasschale schwänken bis die Gemüse mit dem Fisch gut vermischt sind.
3) Die Fisch-Gemüse-Mischung für 2-3 Stunden ziehen lassen bei zugedeckter Schale.
4) Im heissem Oel, Panch Puren und 1/2 TL (zusätzlich) Kurkuma für ca. 2 Minuten in der Pfanne gut verteilen.
5) Fisch mit Gemüse hinzufügen, bei zugedeckter Pfanne 10 Minuten kochen lassen.
Gelegentlich, Pfanne hin und her schwänken,und nicht rühren, da sonst die Fischstücken zerfallen.
6) Erbsen hinzufügen, rühren.
7) Mit 1 dl Wasser ablöschen, und weitere 5 Minuten bei zugedeckter Pfanne kochen lassen, gelegentlich Pfanne schwänken.
8) Ig wünsche a Guete.

TIP: Wer’s mag noch 1/2 Zitrone, den Saft dazugeben wie auch frischen Koriander.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.