Rüebli-Cocos Cake

image_pdfimage_print
Rüebli-Cocos Cake

Zubereitungszeit:

45 Minuten.

Zutaten:

200 gr. Mehl
100 gr. Rohrzucker
200 gr. Karotten ca. 4 Stück
50 gr. gem. Haselnüssen
50 gr. Cocos-Flocken
3 Eier
1/2 Zitrone
1.5 dl Oliven-Oel
15 gr. Backpulver

Zubereitungsanleitung:

Die Zutaten...
Cake-Form mit Olivenöl einfetten.
1) Mehl, Rohrzucker, Eier verschlagen, Olivenöl und Backpulver hinzufügen.
2) Mit einer Schwingbes. alles gut vermischen.
3) Haselnüssen, Cocos und Geraffelten Karotten hinzufügen.
4) Alles wieder gut vermischen.
5) Zitronensaftt + Zitronenschale fein gerapselt hinzufügen und rühren.
6) Teig in die Cake-Form geben. Im vorgeheiztem Backoffen von 200 Grad für 30 Minuten backen lassen, auf 200 Grad!
7) Ig wünsche a Guete!

Wichtig: Nach der Backzeit den Backoffen ausschalten und den Cake für weitere 15 Minuten drinnen lassen und erst dann heraus nehmen.

Tip: Den Rüebli-Cocos Cake am nächsten Tag erst essen, schmeckt viel besser!

4 Gedanken zu „Rüebli-Cocos Cake“

  1. Hallo Sila
    Haben den Rüebli-Kokos Cake ausprobiert. Unser erster Versuch ist uns leider misslungen. Der Cake war ganz käsig und ging nicht auf. Ich glaube wir haben den Teig
    zu lange gerührt (mit Mixer). Vielleicht hast du uns noch einen Tip, damit wir auch so ein gutes Ergebnis bekommen wie du. Wir geben nicht auf!
    Lg Gabi und Jana

    1. Hallo Gabi und Jana, nun weiss ich wo Ihr den Fehler gemacht habt, Smile!
      Also Ihr müssten den Kuchenteig von Hand rühren, denn es muss mit Liebe gekocht werden, Smile!
      Also bin mal gespannt wie der nächste Versuch bei Euch sein wird, bin sicher das es beim nächsten mal Ihr dann das „Aha“ Erlebnis habt.
      Lg Sila

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.