Laab Gai

image_pdfimage_print
Scharfer Pouletfleisch Salat (Laab Gai)

Zubereitungszeit:

25 Minuten (4 Personen)

Zutaten:

275 gr. Pouletfleisch
40 gr. Erdnüsse
3 rote Chilis
1 rote Zwiebel
1/2 Limette
2EL Fischsauce
2 EL Fried Garlic
3 EL gefr. Koriander (nicht auf dem Bild).

Zubereitungsanleitung:

Die Zutaten...
1) Die Erdnüsse in der heissen Pfanne (ohne Oel) für 5 Minuten rösten. In einer Mörser die Erdnüsse grob bis fein mörseln.
2) Im heissem Oel das gehackte Fleisch kochen für ca. 7 Minuten.
3) Das Fleisch in eine tiefe Schale geben.
4) Zwiebeln, die gemörs. Erdnüssen, Chilis und fried Garlic hinzufügen.
5) Mit einem Esslöffel (EL) alles gut vermischen.
6) Die Fischsauce hinzufügen.
7) Limettensaft hinzufügen.
8) Koriander hinzufügen und nochmals gut mischen. TIP: Man kann auch frischen Koriander verwenden.
9) Ig wünsche a Guete.

2 Gedanken zu „Laab Gai“

  1. Wow! Ich war bereits sehr gute Laab Gai gewohnt. Ein Salat der zwei Mal brennt…
    Das Laab Gai von Sila hat aber alles bisher gekannte übertroffen!
    Sila schafft es, aus diesem typisch Laotischen/Thailändischen Gericht einen erfrischend leichten Sommersalat zu machen, der dann – leicht aufgewärmt zu Toastbrot – nochmals absolut lecker schmeckt!
    Bitte die Zitrone/Limone nicht vergessen! 🙂

    Liebe Grüsse
    Jens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.