Thailändische Kochzutaten / Gemüse

Rote Thai-Currypaste (Prik Gaeng Daeng) (sehr scharf)
Grüne Thai-Currypaste (Gaeng Kiaeu Waan) (mittel Scharf)
Gelbe Thai-Currypaste (Gaeng Luang) (leicht scharf)
Fischsauce (Nam Plaa)
Austernsauce (Nam Man Hoi)
Zitronengras Lemongrass (Ta Krai)
Limetten
Kaffirlimettenblätter (Bai Makrut)
Galagant (Kaa)
frische Koriander
Tom Yum Soup Paste
Palmzucker (Nam Tan Goon)
Chilis (Prik Daeng Sot) PS: die roten sind sehr scharf!
Bambusstreifen.
Tom Yum-Bouillon (Tom Yum Ghon)
Pork-Bouillon (Sup Muu Ghon)
Chicken-Bouillon (Sup Gai Ghon)
Klein Ei-Aubergine
Grüne Papaya
Wasserspinat
Thai Brokkoli Blätter.
Thai-Bohnen oder auch Schlangenbohnen genannt.
Grosse Ei-Aubergine.
Pak Choi, deutsch auch Senfkohl oder Blätterkohl genannt.
Kokosnussmilch
Karotten
Eier
Cocosnussflocken
Rispentomaten klein
Japan Nudel
Sweet Chili Sauce
Soja Sprossen
Eiernudeln von Coop
Fried Red Onion
Thai Fried Garlic
Fried Onion
Fried Garlic
Thai Sweet Chili Sauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie…